tom's networking guide
 
Anzeige

Übersicht

Belkin Logo

Belkin

Belkin bietet einen Produkt-Mix, der Kunden eine nahtlose Integration von elektronischen Geräten in ihren Häusern, Autos und unterwegs verschafft. Das privat geführte Unternehmen wurde 1983 in Kalifornien gegründet und ist ein weltweit führender Hersteller von Connectivity-Produkten, aber auch von Zubehör für iPod und PC. Belkin bietet ein breites Angebot an Lösungen für Netzwerke und Home Entertainment – insbesondere mit der PureAV-Serie an Kabeln, Überspannungsschutz und digitalem kabellosen Netzwerkzubehör. Das Wachstum von Belkin hat zu einer immer globaler werdenden Präsenz geführt. Zusätzlich zu seinem Hauptsitz in Los Angeles unterhält das Unternehmen heute Büros im asiatisch-pazifischen Raum. Die europäische Zentrale von Belkin befindet sich in Großbritannien. Weitere Niederlassungen gibt es in Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Schweden, Spanien und Dubai (VAE).


Lancom-Logo

LANCOM Systems GmbH

LANCOM Systems GmbH ist führender deutscher Hersteller zuverlässiger und innovativer Netzwerkkomponenten für große, mittelständische und kleine Unternehmen, Behörden und Institutionen. Das Unternehmen hat sich auf VPN-basierte Standortvernetzungen über DSL- und Mobilfunkverbindungen spezialisiert.


myStrom Logo

myStrom AG

myStrom.ch: Clevers Energie-Management per Powerline


Ruckus Wireless Logo

Ruckus Wireless

Ruckus Wireless mit Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien, USA, bietet Wi-Fi-Systeme der nächsten Generation und gilt als Pionier im Bereich der „Smart Wi-Fi“-Technologie. Das Unternehmen wurde 2004 unter Beteiligung von Sequioa Capital gegründet und im Jahr 2007 vom World Economic Forum als „Technology Pioneer“ ausgezeichnet. Das Unternehmen entwirft, entwickelt und vertreibt hochleistungsfähige Wi-Fi-Systeme für Unternehmen und Service Provider, die eine zuverlässige Verteilung von unterbrechungssensiblen Multimediainhalten und Diensten über 802.11-Standardtechnologie bereitstellen. Die patentierten Hardware- und Softwaretechnologien des Unternehmens bieten eine vorhersehbare Leistung, mehr Reichweite und eine Echtzeitanpassung an sich ändernde Wi-Fi-Umgebungen. Ruckus konnte rund 51 Millionen US-Dollar Venture Capital von führenden Investoren wie Motorola, T-Ventures, Telus, Sutter Hill Ventures, Mitsui, Sequoia Capital und anderen gewinnen. Präsident und CEO von Ruckus Wireless ist Selina Lo.


Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige