tom's networking guide
 
Anzeige

FirstLook Netgear GS108T

17. 12. 2007
Manuel Masiero
Tom's Networking Guide

Firstlook Netgear GS-108T

Gigabit auf leisen Sohlen

Gigabit-Performance soll den Mangel an Dienstgüte in TCP-Heimnetzen ausgleichen ? die passende Schaltleistung vorausgesetzt. Den administrierbaren 8-Port-Switch GS108T von Netgear haben wir auf den Prüfstand gehoben.
.

Firstlook Netgear GS108T

Selbst an bescheiden ausgestatteten Arbeitsplätzen gilt es, immer mehr Geräte zu vernetzen, seien es Computer, Network-Attached-Storage-Server (NAS), Video-Webserver oder Netzwerk-Player. Da die meisten (WLAN-) Router für den Privatgebrauch haben jedoch zumeist nur fünf Ethernet-Ports zu bieten, von denen einer den WAN-Verkehr va Modem zum Internet-Service-Provider abwickelt. Mehr Ports wären oft hilfreich.

Andererseits heben schnelle Arbeitsplatzrechner, Streaming-Clients (Netzwerk-Player) und Turbo-WLANs (Draft N) die Messlatte für die Vernetzung auf Gigabit-Niveau. Nachdem die Ethernet-Schnittstellen der meisten Computer ohnehin mit dieser Geschwindigkeit arbeiten, sollte die "Schaltzentrale" für Datenpakete nicht der Engpass sein.

Mit Webinterface: Der Netgear GS108T ist laut Hersteller der weltweit kleinste administrierbare Gigabit-Ethernet-Switch.

Der 8-Port-Gigabit-Ethernet-Switch GS108T von Netgear entspricht den Anforderungen an höhere Port-Dichte und Gigabit-Tempo.

Er hatte bereits sich bereits im SOHO-NAS-Test des Tom's Networking Guide Deutschland bestens bewährt. Nun untersuchen wir, ob er sich gleichfalls für den Einsatz in Heimumgebungen oder in kleinen Büros eignet. In solchen Einsatz-Szenarien zählt nicht nur die Leistung. Dort kommt es außerdem auf leichte Installation, einfache Bedienung, geringe Geräuschentwicklung und nicht zuletzt gefälliges Aussehen an.

Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
AV-Webserver Mobotix M22M Secure
Der beste und sicherste Weg, ein Objekt aus der Ferne zu überwachen, führt über einen CCTV-Video-Web-Server. Die neue M22M-Serie von Mobotix kann indes weit mehr als nur Video. Mit Mikrofon und Lautsprecher und VoIP ausgestattet, kann man mit der M22M sog [mehr]
Report High-Speed-Powerline-Communications
Endlich hat die Industrie erkannt, dass Ethernet zum Vernetzen von Unterhaltungselektronik und Telefonen nicht taugt. Und so wurden die drei neuen Powerline-Standards von PLC-HD (DS2), HomePlugAV (Intellon) und HD-PLC (Panasonic) nicht nur auf Tempo sonde [mehr]
Videoüberwachung
Videoüberwachung ist für jeden wichtig. Wir zeigen was bei der Auswahl eines CCTV-Systems zu beachten gilt und welche rechtlichen Bestimmungen der Gesetzgeber vorsieht. [mehr]
Remotedesktop mit Windows XP
Mit der Remotedesktop-Funktion in Windows XP Professional wird der PC von einem Client-Computer über eine Netzwerkverbindung ferngesteuert. Die Einrichtung ist einfach, erfordert aber Sicherheitsvorkehrungen. Unser Workshop zeigt, was zu tun ist. [mehr]
Kommunikation via SIP
Telefonieren über das Internet wird als aktueller Hype für SOHO und Privatanwender propagiert. Das geht auch ohne PC, wenn die Infrastruktur passt. Aber ist es auch wirtschaftlich? [mehr]
Linksys 12-Volt-PoE-Kit
Die beste Funkabdeckung erreichen WLAN-Access-Points, wenn sie an der Decke montiert sind. Doch selten ist dort eine Steckdose parat. Mit dem Linksys-PoE-Kit genügt zur Stromversorgung das Ethernet-Kabel. [mehr]
Workshop - Homeplug
Drahtlose Netzwerke haben ein Problem: Durch dicke stahlbewehrte Betonwände kommen sie kaum durch. Mit Powerline- oder HomePlug-Adaptern erfolgt die Netzwerk-Übertragung übers heimische Stromkabel. Wir zeigen die Installation von verschiedenen Fabrikaten [mehr]
Anzeige