tom's networking guide
 
Anzeige

Test rosner|touch|mp3blue

24. 03. 2005
Arno Kral
Tom's Networking Guide

Rosner mp3blue

Jacke sucht Anschluss

Eine Windjacke zum Musikhören und Telefonieren ? das versteht Rosner unter Wearable Electronics. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das Konzept aufgeht.
.

Headset in Designer-Jacke

Als Infineon am 14. Januar 2004 kundgetan hatte, dass das holländische Bekleidungshaus O'Neill Europe unter dem Namen "THE HUB" eine Snowbord-Jacke mit integrierter Infineon-Elektronik auf den Markt bringen wolle, mochten das viele noch für ein Kuriosum gehalten haben. Denn es dauerte bis Ende August, bis O'Neill vermelden konnte: "The Hub has arrived".

Aber O'Neill war nicht der einzige Bekleidungshersteller, der Wearable-Electronics-Konzept in die Realität umgesetzt hatte. Das Bekleidungshaus Rosner aus dem Bayerischen Ingolstadt wusste gleichwohl Infineons MP3- und Bluetooth-Know-How umzusetzen.

Kopfhörer und Mikrofon sind ? wie die Bedienelemente integraler Bestandteil.

Die Jacke mp3blue war geboren und lag nun erstmals auf der CeBIT 2005 im Future Market zum Anfassen parat. Und wo es etwas revolutionär Neues mit Netzwerkbezug gibt, ist Tom's Networking nicht weit. Flugs war Chefredakteur Arno Kral am Messevortag in den musikalischen Zwirn geschlüpft und hatte sich von Oliver Stollbrock, Leiter der Vertriebsorganisation ? so nennt Rosner den Marketing-Chef ?, die wesentlichen Funktionen des Hightech-Textils vorführen lassen. Fazit ? geht ganz hervorragend!

Nun ist ein 30-Minuten-Termin in der Hektik eines Vormessetages und unter der Ägide einer helfenden Hand nicht dazu angetan, echte Rückschlüsse auf Funktion und Qualität zu liefern ? und so ließ sich Tom's Networking kurzerhand eines der wenigen Muster zuschicken, die Rosner für Tests der Fachpresse reserviert hatte. Denn mp3blue-Jacken sind rar!

Ganze 600 Stück der Jacke mp3blue, erster Vertreter der Serie rosner|touch, hatten die oberbayerischen Schneider gefertigt, um sie als limitierte Auflage für teuer Geld an Early Adopters, also an Menschen mit einem Faible für zukunftsweisende Technologien, zu verkaufen ? und dabei zu testen, wie der Markt die neue Wearable Electronic annehmen würde. Schließlich sagt die Venture Development Corporation in ihren Studien im Jahr 2007 bereit ein Umsatz von über einer Milliarde Euro weltweit für den Markt "Intelligente Textilien" voraus.

O'Neills Snowboard-Jacken mit Infineon-Elektronik ? aber ohne integrierte Kopfhörer.

Die Resonanz auf Rosners mp3blue war jedenfalls enorm, denn trotz des nicht minder enormen Preises von knapp 600 ? gingen die musikalischen Telefonierjacken weg wie warme Semmeln. Wohl dem Bekleidungshaus, das rechtzeitig geordert hatte! Und bis zum Erscheinen diese Tests dürften auch noch die verbliebenen vergriffen sein ? auch wenn wir unseren Lesern noch etwas Hoffnung machen können. Doch dazu später mehr.

Was von tragbarer Elektronik (tragbar im Sinne von anziehbar, nicht erträglich) zu halten ist und ob mp3blue hält, was Rosner verspricht, wollte der Tom's Networking Guide für seine Leser in einem Praxistest untersuchen. Dabei beschränken wir uns jedoch auf den Test der Elektronik und deren Funktionalität. Lichtechtheit des Deckstoffes oder Reißfestigkeit des Jackenfutters interessieren hier ? nicht.

Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
Sony Ericsson W800i
Sony Ericsson stellen in München ein neues Mobile-Generation-Spielzeug vor. Gerade fünf Prototypen des ersten Autofokus-Foto-Handys mit MP3 und UKW gibt's auf der Welt ? eines konnte Tom's Networking in die Hand nehmen. [mehr]
Siemens M34 DECT
Der USB-DECT-Adapter M34 verbindet Gigaset-Basisstationen von Siemens drahtlos mit dem PC, der mit Hilfe der VoIP-Technologie von Skype Internet-Telefonverbindungen über xDSL oder Kabel herstellt. Wie gut funktioniert das? [mehr]
Philips SL300i
Der SL300i von Philips bringt Multimediadaten aller Art einfach und drahtlos vom PC ins Wohnzimmer. Wir haben uns angeschaut, ob das auch so einfach klappt. [mehr]
Plawa scrivo.1
Der scrivo.1 von Plawa verspricht Stifteingabe für alle, nicht nur für Besitzer teuerer Tablet-PCs, und das ohne lästiges Kabel, Grafik-Pad oder Spezialpapier. Wir haben den Elektroschreiber in der Praxis getestet. [mehr]
PalmOne Treo 600
Im Treo 600 vereint PalmOne erstmals PDA und Quad-Band-Funktelefon zu einem kompakten Kommunikations- und Organisationspaket für die Westentasche mit dem Chic eines Sony-Ericsson und der Funktionalität, die fast an die eines Blackberry heran reicht. [mehr]
Zyxel Prestige 2000W WLAN-SIP-Handy
VoIP steht vor dem Durchbruch: die Anbieter stehen bereit, Software auch, nur Hardware kommt zögerlich auf den Markt. ZyXEL gehört hier zur Vorhut und wagt sich mit seinem WLAN-VoIP-Telefon gleich zwei Schritt nach vorn. [mehr]
Anzeige