tom's networking guide
 
Anzeige

Teil 3: Pre-n vs. Draft-n - Draft-n-Performance

30. 01. 2007
Hermann Lipfert, Institut für Rundfunktechnik
Tom's Networking Guide

Vergleichstest Wireless LAN

Draft-n gegen Pre-n Teil 3

Nach langem Ringen um einen gemeinsamen Entwurf warten die ersten Draft-n-Produkte mit faustdicken Überraschungen auf. Außer Konkurrenz erreicht Netgear Fast-Ethernet-, Linksys dagegen nicht mal WLAN-G-Niveau, während Trendnet und Buffalo dem N-Versprechen am nächsten kommen.
.

... am drahtlosigsten!

Was alles die WLAN-Industrie ins den Entwurf der Standards 802.11n, kurz: WLAN-N, hinein packen wollten, um Durchsatz uns Reichweite des drahtlosen Ethernets zu steigern, hatten wir in Teil 1 zusammen gestellt. Vor allem MIMO mit echter Mehrwegeausbreitung bringt beides ? mehr Raum und mehr Tempo, wie die in Teil 2 gezeigten Vergleichstests des Instituts für Rundfunktechnik (IRT) von Pre-n-Produkten klar stellen. Unter Draft-n, dem Entwurf für die neue WLAN-Generation, sollte nun herstellerübergreifend all das Gute zusammen finden, was proprietär in Pre-n-Produkten umgesetzt war. Doch eines der Pre-n-Sahnestückchen fehlt bis heute...

Das Institut für Rundfunktechnik (IRT) testet Draft-n-WLAN-Produkte ebenso wie die Pre-n-Produkte mit IXIA IxChariot auf Triple-Play-Tauglichkeit, Durchsatz und Reichweite.

Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
Vergleichstest Wireless LAN
Vor allen MIMO verleiht WLANs mehr Reichweite, und Mehrantennentechnik sorgt in Kombination mit spazialem Multiplexing in schwierigen Lagen für mehr Durchsatz, wie der Vergleich WLAN-G gegen Pre-n glasklar aufzeigt. [mehr]
Report WLAN 802.11n Grundlagen
IPTV, VoIP ? moderne AV-Anwendungen kommen bei herkömmlichen WLANs oft ins Stottern. Ist IEEE 802.11n die Lösung? Welche Verbesserungen WLAN in Pre-n und Draft-n erfahren hat und was MIMO-OFDM bedeutet, lesen Sie hier. Im nächsten Teil folgen erste Perfor [mehr]
Report High-Speed-Powerline-Communications
Endlich hat die Industrie erkannt, dass Ethernet zum Vernetzen von Unterhaltungselektronik und Telefonen nicht taugt. Und so wurden die drei neuen Powerline-Standards von PLC-HD (DS2), HomePlugAV (Intellon) und HD-PLC (Panasonic) nicht nur auf Tempo sonde [mehr]
Remotedesktop mit Windows XP
Mit der Remotedesktop-Funktion in Windows XP Professional wird der PC von einem Client-Computer über eine Netzwerkverbindung ferngesteuert. Die Einrichtung ist einfach, erfordert aber Sicherheitsvorkehrungen. Unser Workshop zeigt, was zu tun ist. [mehr]
Linksys 12-Volt-PoE-Kit
Die beste Funkabdeckung erreichen WLAN-Access-Points, wenn sie an der Decke montiert sind. Doch selten ist dort eine Steckdose parat. Mit dem Linksys-PoE-Kit genügt zur Stromversorgung das Ethernet-Kabel. [mehr]
Workshop - Homeplug
Drahtlose Netzwerke haben ein Problem: Durch dicke stahlbewehrte Betonwände kommen sie kaum durch. Mit Powerline- oder HomePlug-Adaptern erfolgt die Netzwerk-Übertragung übers heimische Stromkabel. Wir zeigen die Installation von verschiedenen Fabrikaten [mehr]
Anzeige