tom's networking guide
 
Anzeige

Test CA ARCserv Backup r12

13. 05. 2008
Dr. Götz Güttich
Tom's Networking Guide

Test CA ARCserv Backup r12

Backups zentral verwalten

Die jüngste Version der Backup-Software für Unternehmen weist im Management- und Sicherheitsbereich viele neue Funktionen auf. Was das Produkt in der Praxis leistet, hat sich IAIT angesehen.
.

Backup mit Zentralverwaltung

CA ARCserve Backup r12 arbeitet mit einer zentralen Verwaltungskonsole, über die sich lokale und remote gesteuerte Backups administrieren lassen. Deswegen ist das Produkt beliebig skalierbar. Administratoren sind mit der Lösung beispielsweise dazu in der Lage, einen Primary- und mehrere im Netz verteilte Member-Server aufzusetzen, die wiederum über Agenten mit den zu schützenden Clients kommunizieren. Die Verwaltung erfolgt in so einem Fall über den zentralen Primary-Server.

CA ARCserv Backup wartet in Version r12 mit vielen nützlichen neuen Funktionen auf.

Die Software kann über die Zusammenführung von Daten an einem Standort sogar die Dateien von Zweigniederlassungen ohne eigene Bandgeräte mit abspeichern. Darüber hinaus verbessert das neue ARCserve-Release die Sicherheit der gespeicherten Informationen durch eine integrierte Anti-Virus-Funktion und umfassende Verschlüsselungstechnologien auf Basis eines AES-256-Algorithmus.

Auf Wunsch verschlüsselt der Agent die zu sichernden Daten bereits auf dem Client-System vor der Übertragung über das Netz. Auch das Reporting wurde erweitert, um die IT-Verantwortlichen stets über alle mit Backup und Recovery zusammenhängenden Vorgänge auf dem Laufenden zu halten. CA ARCserve Backup speichert in der aktuellen Version sämtliche Arbeitsschritte in einer Microsoft-SQL-Server-Datenbank, was das Management, die Verlässlichkeit und die Geschwindigkeit der Software verbessern soll.

Was den Umgang mit Speichergeräten angeht, so bringt CA ARCserve Backup r12 umfassende automatische Device-Management-Features mit, die beispielsweise die SAN-Konfiguration und den Umgang mit Tape Libraries deutlich vereinfachen sollen. Zusätzlich unterstützt die Software virtuelle Tape Libraries. Zu guter Letzt integriert das Backup-Produkt die XOsoft-Lösungen von CA und ermöglicht so eine reibungslose Administration der Replikations- und Backup-Jobs innerhalb einer Recovery-Management-Lösung.

Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
Test SurfControl Web Filter Appliance
Die neue Web Filter Appliance von SurfControl soll Administratoren kleiner, mittlerer und großer Unternehmen in die Lage versetzen, die Sicherheit ihrer IT-Infrastrukturen auf einfache Art und Weise zu erhöhen. IAIT hat das Produkt im Testlabor genau unte [mehr]
Zyxel Zywall-IDP10
Die Abwehr von Internet-Attacken wird für Klein- und Mittelstandsbetriebe unverzichtbar. Wir haben getestet, wie weit der Schutz von Zyxels KMU-Sicherheits-Appliance ZyWall IDP 10 wirklich reicht. [mehr]
Firewalls für kleine Netze
Selbst Arbeitsgruppen und kleinere Unternehmen brauchen Firewalls ? sei es für den geschützten Internet-Zugang oder für die VPN-Anbindung von Partnern oder Filialen. Wie viel Sicherheit die Produkte von Telco Tech und D-Link bieten, zeigt unser Test. [mehr]
Remotedesktop mit Windows XP
Mit der Remotedesktop-Funktion in Windows XP Professional wird der PC von einem Client-Computer über eine Netzwerkverbindung ferngesteuert. Die Einrichtung ist einfach, erfordert aber Sicherheitsvorkehrungen. Unser Workshop zeigt, was zu tun ist. [mehr]
Innominate mGuard und Watchguard Firebox X Edge
Im zweiten Teil vergleichen wir Security-Appliances für Arbeitsgruppen und kleinere Unternehmen. Im Testlabor konnten sie zeigen, wie gut Internet-Zugänge schützen VPN-Verbindungen aufbauen können. [mehr]
Innominate mGuard
Knallrot, mausgroß wie eine Computermaus und keine Form zu pressen ? das kann kein richtiges Sicherheits-Appliance sein! Wir haben uns das Gerät angeschaut und bemerkenswertes festgestellt. [mehr]
Anti-Spyware
Neben Viren und Spam quälen Ad- und Spy-Ware die Internet-Benutzer. Diese Werbe- und Ausspähprogramme befallen PCs oft im Huckepack mit beliebter Shareware. Wir haben die Wirksamkeit von vier Anti-Spyware-Tools untersucht. [mehr]
Personal Firewalls unter Windows XP
Schutz vor Viren und Würmern ist heutzutage wichtiger denn je. Das Service Pack 2 für Windows XP verbessert dafür die Systemsicherheit. Doch kann sich die neue Microsoft-Firewall gegen Produkte von der Konkurrenz durchsetzen? [mehr]
Client-basierte Spam-Filter
Unerwünschte Emails mit dubiosen Versprechungen stören im Arbeitsalltag. Besonders für kleinere Büros eignen sich dafür Client-basierte Spam-Filter. Wir haben vier dieser Lösungen unter die Lupe genommen. [mehr]
Anzeige