tom's networking guide
 
Anzeige

Vergleichstest Home-NAS

Sechs Heim-NAS-Laufwerke im Vergleich

Datenlieferanten im Heimnetz

Tabellen

Bewertung

Anbieter / Hersteller

Buffalo

Dawicontrol

LG Electronics

Netgear

Qnap

Synology

Produkt

LinkStation Duo LS-WX1.0TL/R1

DC-8310 NDAS

N2R1

ReadyNAS Duo RND2200

TS-239 Pro TurboStation

DiskStation DS209+ II

Internet

Buffalo

Dawicontrol

LG Electronics

Netgear

Qnap

Synology

Preis

220 Euro

80 Euro

300 Euro

390 Euro

430 Euro

370 Euro

Ausstattung

? Hardware

5

3

6

4

7

4

? Software

8

1

11

11

19

15

Installation

1

1

1

2

1

2

Bedienung

6

3

11

11

12

10

Betrieb

13

7

10

10

12

9

Performance

4,1

10

5,2

4,2

7,1

7,5

Gesamtpunktzahl

37,1

25

44,2

42,2

58,1

47,5

Ausstattung

Anbieter / Hersteller

Buffalo

Dawicontrol

LG Electronics

Netgear

Qnap

Synology

Produkt

LinkStation Duo LS-WX1.0TL/R1

DC-8310 NDAS

N2R1

ReadyNAS Duo RND2200

TS-239 Pro TurboStation

DiskStation DS209+ II

Internet

Buffalo

Dawicontrol

LG Electronics

Netgear

Qnap

Synology

Preis

220 Euro

80 Euro

300 Euro

390 Euro

430 Euro

370 Euro

Ausstattung Hardware

 

 

 

 

 

 

Firmware

1.22

k. A.

1.0.0_2062

4.2.7

3.2

DSM 2.2-0959

Prozessor / Taktfrequenz

k. A. / k. A.

k. A. / k. A.

k. A. / 800 MHz

IT3107 / k. A.

Intel Atom / 1.6 GHz

k. A. / 1,06 GHz

Anzahl Anschlüsse
GBit-Ethernet

1

1

1

1

2

1

Anzahl Anschlüsse
USB 2.0

1

1 (kein Host)

3

3

3

3

sonstige Anschlüsse

nein

1 x eSATA

1 x eSATA, 4-in-1 Kartenleser

nein

2 x eSATA

1 x eSATA

Netzschalter

ja

ja

nein

ja

nein

nein

Backup-Taste USB

nein

nein

ja

ja, programmierbar

ja

ja

Festplattenkäfig abschließbar

ja

nein

nein

nein

ja

nein

Lüftertyp

aktiv, temperaturgeregelt

kein Lüfter

aktiv, temperaturgeregelt

aktiv, temperaturgeregelt

aktiv, temperaturgeregelt

aktiv, temperaturgeregelt

Anzahl Festplatten-Anschlüsse

2

1

2

2

2

2

Festplatten-Interface

SATA II

SATA

SATA II

SATA II

SATA II

SATA II

mit Festplatten ausgeliefert? / Kapazität

ja, 2 x 500 MByte

nein

ja, 2 x 500 MByte

nein

nein

nein

andere Ausstattungs-Varianten erhältlich?

2 x 1 TByte (LS-WX2.0TL/R1),
2 x 2 TByte (LS-WX4.0TL/R1)

nein

nein

1 x 500 GByte (RND2150),
1 x 1 TByte (RND2110),
1 x 2 TByte (RND2120),
2 x 1 TByte (RND2210)

nein

nein

Display (LCD, OLED)

nein

nein

ja, LED

nein

nein

nein

Abmessungen
(B x H x T in mm) /
Gewicht

86 x 127 x 204 /
2,3 kg

213,5 x 161,3 x 48 /
0,6 kg

165 x 162 x 230 /
5,2 kg

101 x 142 x 222 /
k. A.

150 x 102 x 216 /
1,74 kg

88 x 161 x 218 /
k. A.

Ausstattung Software

 

 

 

 

 

 

unterstützt iSCSI

nein

nein

nein

nein

ja

ja

DLNA-Medienserver /
abschaltbar

ja (iTunes, TwonkyMedia) / ja

nein / nein

ja / ja

ja (SqueezeCenter, Sonos Digital Music Center, iTunes) / ja

ja (iTunes, TwonkyMedia) / ja

ja (iTunes, SqueezeCenter) / ja

DDNS / abschaltbar

nein / nein

nein / nein

ja / ja

ja, über Plugin

ja / ja

ja / ja

Download-Dienst /
abschaltbar

ja (Bittorrent) / ja

nein / nein

ja (Bittorrent) / ja

ja (Bittorrent) / ja

ja (Bittorrent, FTP, HTTP) / ja

ja (Bittorrent, eMule) / ja

Webserver /
abschaltbar

nein / nein

nein / nein

ja / ja

ja / ja

ja / ja

ja / ja

Printserver / Protokoll

ja / Windows-Standard

nein / nein

ja / Windows-Standard

ja / Windows-Standard

ja / Windows-Standard

ja / Windows-Standard

mySQL-Server /
abschaltbar

nein / nein

nein / nein

nein / nein

ja (über Plugin) / ja

ja / ja

ja / ja

weitere Protokolle

SFTP, ldap/Kerberos

nein

Rsync, WebDAV

Rsync, WebDAV, zusätzliche Protokolle per Plug-ins

Rsync, WebDAV, Telnet/SSH, SSL, SNMP, Bonjour

SSL, Rsync, Telnet/SSH

Load-Balancing /
Fail-Over

nein / nein

nein / nein

nein / nein

nein / nein

ja /ja

nein / nein

Authentifizierung aus Windows-Domäne

nein

nein

ja

nein

ja

ja

Active Directory

nein

nein

ja

nein

ja

ja

mitgeliefertes Installationstool

ja, NAS Navigator

ja, NDAS RAID-Manager

ja, NAS Detector

ja, Netgear RAIDar

ja, Qnap Finder

ja, Synology Assistant

Backup-Software

ja, Memeo AutoBackup

nein

ja

ja, NTI Shadow

ja

ja, Synology Data Replicator 3

Besonderheiten

unterstützt Apple Time Machine

Keine Konfiguration des Gerätes notwendig, da direkt mit OS verbunden; hohe Geschwindigkeit durch LPX-Protokoll

LC-Display, DVD-Brenner, unterstützt Apple Time Machine

Hardware RAID-Controller, XRAID (automatische Wahl des RAID-Modus), Fernzugriff über ReadyNAS Remote, Backup-to-web (ReadyNAS Vault)

Unterstützt Apple Time Machine und IP-Kameras

Unterstützt Apple iPhone und Smartphones, unterstützt IP-Kameras

Installation

 

 

 

 

 

 

Assistenten-gesteuertes Setup

ja

ja

ja

ja

ja

ja

Automatische Installation von Firmware-Updates

nein

nein

nein

ja

nein

ja

Bedienung

 

 

 

 

 

 

FTP / abschaltbar

ja / ja

nein / nein

ja / ja

ja / ja

ja / ja

ja / ja

HTTP / HTTPS / abschaltbar

nein / nein / nein

nein / nein / nein

ja / ja / ja

ja / ja / ja

ja / ja / ja

ja / ja / ja

NFS / abschaltbar

nein / nein

nein / nein

nein / nein

ja / ja

ja / ja

nein / nein

AppleShare / abschaltbar

ja / ja

nein / nein

ja / ja

ja / ja

ja / ja

ja / ja

Internes / externes Dateisystem

XFS / EXT3, XFS, FAT32

frei wählbar

EXT3 / FAT, NTFS

EXT3 / FAT32, NTFS

EXT3, EXT4 / EXT3, EXT4, FAT32, NTFS

EXT3 / EXT3, FAT, NTFS

Unterstützte RAID-Level

0,1, JBOD

0,1, JBOD (bei mehreren Netdisks)

0, 1, JBOD, 1 +JBOD

0,1, JBOD

0,1, JBOD

0,1, JBOD

RAID-Konfiguration per

Webinterface

NDAS RAID-Manager

Webinterface

Webinterface, NAS-Software

Webinterface

Webinterface

Verschlüsselung / Methode

nein / nein

nein / nein (über OS möglich)

nein / nein

nein / nein

ja, AES 256-Bit

nein / nein

Benutzer / Gruppen / Quota

ja / ja / ja

nein / nein (über OS möglich)

ja / ja / nein

ja / ja / ja

ja / ja / ja

ja / ja / ja

System-Log

nein

nein / nein (über OS möglich)

ja

ja

ja

ja

NTP-Client / abschaltbar / Server einstellbar

ja / ja / ja

nein / nein / nein

ja / ja / ja

ja / ja / ja

ja / ja / ja

ja / ja / ja

Zeitzonen

ja

nein

ja

ja

ja

ja

Betrieb

 

 

 

 

 

 

Lautstärke subjektiv

sehr leise

lautlos

leise

leise

leise

leise

Kapazität über USB-Medien erweiterbar

ja

nein

ja

ja

ja

ja

Laufwerke ersetzen

ja

nein

nein

ja

ja

nein

SMART

ja

ja

ja

ja

ja

ja

Hot-Swap

ja

nein

ja

ja

ja

nein

Systemüberwachung

ja, intern

durch Betriebssystem und NDAS Software

ja

ja

ja

ja

Systemmitteilungen per

Lautsprecher, LED, E-Mail

Popup

LCD, LED, E-Mail

LED, E-Mail

LED, SMS, E-Mail

LED, SMS, E-Mail

Automatisches Herunterfahren bei Systemfehlern

ja

nein

ja

ja

ja

ja

Zeitgesteuertes Hoch- und Herunterfahren

ja

nein

nein

ja

ja

ja

Wake-On-LAN

ja

nein

ja

nein

ja

nein

Idle-Modus

ja

ja

ja

ja

ja

ja

USV-Support

ja

ja

ja

ja

ja

ja

Performance

 

 

 

 

 

 

Datenübertragungsrate Schreiben

19 MByte/s

40 MByte/s

20 MByte/s

20 MByte/s

31 MByte/s

35 MByte/s

Datenübertragungsrate Lesen

22 MByte/s

60 MByte/s

32 MByte/s

22 MByte/s

40 MByte/s

40 MByte/s

Leistungsaufnahme
? ausgeschaltet
? Leerlauf
? Betrieb


3,2 W
11,6 W
13,6 W


0,0 W
7,0 W
13,5 W


0,0 W
21,0 W
23,3 W


0,0 W
27,0 W
29,2 W


0,7 W
30,5 W
36,4 W


0,0 W
30,2 W
32,3 W

Leserkommentar

Walter , Fri, 27. Jan. 2012 - 18:17:
Die Übersicht ist auch 2012 noch nicht gut lesbar ..> im IE (so word vorhanen ist) --> Datei --> Mit microsft office word barbeiten --> wählen ... so wird es lesbarer.
Christof , Sat, 22. Jan. 2011 - 22:45:
Interessanter Test. Allerdings habe ich das Gefühl, dass die Beschreibung der Linkstation eine Mischung aus Linkstation Duo und Linkstation Mini ist. Die normale Duo, die auch auf den Bildern gezeigt wird, arbeitet mit 3,5" Platten. - ich habe mich heute im Geschäft davon überzeugen können. Zudem ist ein LAMP Server drauf - also stimmen die Test-Angaben zum Webserver und MySQL nicht. Bin ein bisschen verwirrt... aber ich denke die Linkstation Duo genügt mir.
-------------------------------------
Sie haben Recht. Der Artikel wurde inzwischen überarbeitet und diese Verwechslung korrigiert. (-ne)
Christoph , Sat, 22. Jan. 2011 - 02:24:
Leider ist die Tabelle größtenteils bedeckt wenn man die Seite per iPhone öffnet.
--------------------------------------------------------------
Wir arbeiten an einem neuen Layout, das diese Probleme löst. (-ne)
Alex , Thu, 20. Jan. 2011 - 16:14:
Die Buffalo LinkstationDuo hat definitiv keine 2,5"-Platten. Es ist zwar sehr kompakt, läuft aber dennoch mit 3,5"-Platten. Einfach mal reingucken ;)
------------------------------------------------------------
Vielen Dank für den Hinweis. Wir haben den Artikel nach Überprüfung aktualisiert. (-ne)
M B, Mon, 8. Mar. 2010 - 22:19:
1. Der TwonkyMedia-Server kann auch auf der Synology DS209+II installiert werden (wenn man das wirklich will).
2. Natürlich unterstüzt jedes Synology-NAS mit Frimware >= V.2.1 auch Downloads per HTTP und FTP.

Hier sollte mal ein bisschen besser recherchiert werden!
Jörg Jörg, Thu, 1. Jan. 1970 - 01:00:
Hi!
<br />
<br />Die Synology Disk Station DS209+II als auch die 209 kann lt. Web-Site Synology NFS als Netzwerkprotokoll.
<br />
<br />Die Qnap TS-239 Pro bietet lt. www.qnap.com/de auch ein Festplatten-Standby!
<br />
<br />Wie bitte soll man die Spalte des Netgear Gerätes in der Bewertungstabelle lesen, wenn die Rubrik \"Mehr zum Thema\" einen großen Teil verdeckt?
<br />
<br />Außerdem verdeckt die \"Google-Such-Einblendung\" ebenfalls beim seitenweisen scrollen den oberen rechten Teil des Textes.
<br />
<br />Bitte um Änderung des Layouts.
<br />Ansonsten bin ich seit Neuestem ziemlich oft hier und finde den Test auch sehr informativ.
<br />Danke
<br />Angesehen auf Firefox 3.5.5 und 1024x768
<br />
<br />

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
Test Cisco Linksys Media Hub NMH305
Der Cisco Linksys Media Hub NMH305 will als Unterhaltungs-Zentrale das traute Heim mit Multimedia-Daten beliefern. Wie sich der Netzwerkspeicher dabei schlägt, überprüfen wir ausführlich in diesem Test. [mehr]
Test Synology Diskstation DS209+
Datensicherheit muss keineswegs an mangelndem Budget scheitern. Die kleinen NAS-Systeme schicken sich an, den großen Brüdern in Leistung und Funktionsumfang den Rang abzulaufen. [mehr]
Workshop Medienspeicherung und Verteilung
Eigene Videos, Digitalfotos und MP3-Song immer und überall hören und sehen, ohne langes Suchen durch zentrale Medienspeicherung und Medienabruf vom PC, TV-Gerät und Handy aus. [mehr]
Test CA ARCserv Backup r12
Die jüngste Version der Backup-Software für Unternehmen weist im Management- und Sicherheitsbereich viele neue Funktionen auf. Was das Produkt in der Praxis leistet, hat sich IAIT angesehen. [mehr]
Test Zyxel PLA-400
Die Homeplug-AV-Modems im PLA-400 Kit von Zyxel eignen sich als drahtloser Ersatz für Fast-Ethernet-Kabel, etwa um in einer Wohnung Zimmer zu versorgen, die WLAN nicht erreicht. [mehr]
High-Speed-PLC-Modems der 200-mbps-Klasse
Powerline-Modems der jüngsten Generation versprechen Triple-Play-taugliche Heimvernetzung ohne neue Kabel ? die Hausstromleitung genügt. Wir haben getestet, wie viele der versprochenen 200 MBit/s in der Realität durch Stromnetz flitzen und ob Video- und [mehr]
Anzeige