tom's networking guide
 
Anzeige

Test Zyxel PLA-401v3

30. 11. 2009
3.5/5
Arno Kral, Taras Sajuk, Nina Eichinger
Tom's Networking Guide

Test Zyxel PLA-401v3

Dritter Anlauf

Im dritten Anlauf überzeugen die neuen Powerline-Adapter von Zyxel mit niedrigem Stromverbrauch, hoher Performance und komfortabler Bedienung, verzichten aber auf eine Durchsteckdose.
Zyxel PLA-401v3
.

Test Zyxel PLA-401v3

Zyxel bietet mit dem PLA-401v3 nun ebenfalls Powerline-Adapter auf Basis von Intellons neuestem Homeplug-AV-Chipsatz INT6400/INT1400. Die Brutto-Übertragungs-Geschwindigkeit liegt zwar nach wie vor nur bei 200 MBit/s und für Kabel-gebundenes Ethernet steht, anders als bei Belkins neuen Gigabit-HPAVs, immer noch nur eine Fast-Ethernet-Schnittstelle Verfügung. Dafür erlaubt die geringere Verlustleistung der dritten Generation des Intellon-Chip-Sets ein kompakteres Design: Das kleinere und vor allem flacheren Gehäuse hat eine Tiefe von nur noch 31 Millimeter. Die kompakte Bauweise bringt jedoch den Nachteil mit sich, dass keine durchgeschleifte Steckdose mehr darin unterzubringen ist. Die Adapter sind aber wenigstens schmal genug, um außer der eigenen keine unmittelbar benachbarte Wandsteckdose mehr zu blockieren. Bereits im Dezember dieses Jahres wird Zyxel allerdings ein Nachfolgemodell mit Durch-Steckdose vorstellen.

Im neuesten Homeplug-AV-Adapter "PLA-401v3" setzt Zyxel zwar auf den jüngsten Intellon-Chipsatz INT6400/INT1400, verzichtet jedoch auf eine Durch-Steckdose und damit auf eine Stromfilter-Option. (Bild: Zyxel)

Laut Zyxel geht mit dem Einsatz der neuen Intellon-Chips eine durchgängig bessere Performance einher. Dazu gehört die Verbesserung der Dienstgüte (Quality of Service ? QoS), die die Priorisierung von bandbreitenkritischen Diensten wie VoIP oder Multimedia-Streamings perfektionieren soll. Für die Praxis bedeutet das: Der Adapter erkennt die Art der zu übertragenden Daten und entscheidet, welche am wichtigsten sind. HD-Videos per Multimedia-Streaming ruckeln dann nicht mehr und Internet-Telefonie läuft selbst dann störungsfrei, wenn viel Datenverkehr über das Steckdosennetzwerk läuft. Selbst Gamer sollen wegen verringerter Latenzzeiten (Ping-Zeiten) am neuen Homeplug-AV-Netzwerk Freude finden.

Dank der neuen Stromspar-Funktion soll den Verbrauch der Version 3 der PLA-401-PLC-Adapter im Ruhe-Modus um mehr als 50 Prozent reduzieren (von 3,8 Watt auf 1,8 Watt). Das wird unter anderem erreicht, indem der PLA-401 V3 automatisch erkennt, ob sein Dienst aktuell benötigt wird oder nicht und gegebenenfalls in den Energie-effizienten Standby-Modus zurück schaltet.

Die Absicherung der Stromnetz-Daten erfolgt auf Basis einer 128-Bit-AES-Verschlüsselung zwischen den miteinander zu verbindenden Powerline-Adaptern. Das geht jetzt sogar auf Knopfdruck, so dass nicht mehr zwingend zusätzliche Software auf dem PC installiert werden musste: Den Sicherheits-Check machen die ZyXEL-Netzwerk-Adapter einfach unter sich aus. Ein sicheres Netzwerk soll schon nach weniger als einer Minute bereit stehen.

Leserkommentar

Test-NN , Tue, 19. Jan. 2010 - 16:50:
Das ist ein Test der Kommentarfunktion
Anmerkung der Redaktion: passt schon

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
Netzwerktests für Triple-Play
Linkraten lügen, gleich, ob es um WLAN oder Powerline geht. Erst seriöse Netzwerktests in realer Umgebung können mit Tools wie IxChariot ermitteln, welche Nettodatenrate, Streaming-Performance und Telefonie-Qualität in Wirklichkeit zu erwarten sind. [mehr]
Test Zyxel PLA-491
Die Datenübertragung über Stromleitung ist bequem, aber keineswegs immer sicher. Filter sollen helfen. Zyxel hat Homeplug AV mit Filter und Ethernet-Switch kombiniert. [mehr]
Workshop Medienspeicherung und Verteilung
Eigene Videos, Digitalfotos und MP3-Song immer und überall hören und sehen, ohne langes Suchen durch zentrale Medienspeicherung und Medienabruf vom PC, TV-Gerät und Handy aus. [mehr]
Test CA ARCserv Backup r12
Die jüngste Version der Backup-Software für Unternehmen weist im Management- und Sicherheitsbereich viele neue Funktionen auf. Was das Produkt in der Praxis leistet, hat sich IAIT angesehen. [mehr]
Test Zyxel PLA-400
Die Homeplug-AV-Modems im PLA-400 Kit von Zyxel eignen sich als drahtloser Ersatz für Fast-Ethernet-Kabel, etwa um in einer Wohnung Zimmer zu versorgen, die WLAN nicht erreicht. [mehr]
High-Speed-PLC-Modems der 200-mbps-Klasse
Powerline-Modems der jüngsten Generation versprechen Triple-Play-taugliche Heimvernetzung ohne neue Kabel ? die Hausstromleitung genügt. Wir haben getestet, wie viele der versprochenen 200 MBit/s in der Realität durch Stromnetz flitzen und ob Video- und [mehr]
Anzeige