tom's networking guide
 
Anzeige

Vergleichstest Powerline-Adapter 2010

Besser als WLAN, komfortabler als Kabel

Messpunkt "Dach"

Dieser Messpunkt ist besonders schwierig über die Stromversorgung zu erreichen: Er liegt an einer anderen Phase, die Leitungslänge ist hoch und es sind viele Klemmleistenverbindungen zu überwinden.

Daten-Qualität

Messpunkt " Dach" Daten-Qualität (©Smartmedia PresSservice)

Devolo dLAN 200 AV smart+

Interessant: Obwohl der erste PLC-Adapter vom zweiten bei "Dachgeschoss" rund 26 Meter, in den "Garten" jedoch 40 Meter voneinander entfernt ist, liegt die verfügbare Datenrate im Garten beträchtlich höher. Ursache ist die Phasenlage: Der erste PLC-Adapter in der Diele hängt an der gleichen Phase wie der im Garten, der Dachgeschoss an einer anderen.

Bei einer stabilen TCP/IP-Verbindung hängt die Sendegeschwindigkeit für die Daten von allen Eigenschaften der Powerline-Verbindung ab: Verändert sich beispielsweise die Latenzzeit, drosseln die TCP-Steuermechanismen die Geschwindigkeit, mit der die Datenpakete abgesetzt werden. Auf diese Weise lassen sich sogar mehrere logische TCP-Verbindungen über die gleiche physikalische Strecke aufbauen. Die Devolo dLAN 200 AV smart+ nutzen an dieser Stelle die TCP-Leistungsreserven und kommen dem von der Fast-Ethernet-Schnittstelle vorgegebenen Maximaldurchsatz von 100 MBit/s schon sehr nahe.

Streaming-Qualität

Messpunkt " Dach" Streaming-Qualität (©Smartmedia PresSservice)

Belkin Gigabit-PLC-Adapter F5D4076 FW 2.0

Nur am Messpunkt "Dachgeschoß", an dem der Datendurchsatz unter 20 MBit/s fällt, ist überhaupt eine nennenswerte IP-Verlustrate messbar. Dort ist eine HDTV-Verbindung ebenfalls unmöglich ? die erzielbare Datenrate gibt es einfach nicht her.

Western Digital Livewire Powerline AV

Beim Streamen von HD-Streams steigt der Delay-Faktor an "schwierigeren" Messpunkten deutlich an, erreicht aber nur im "Dachgeschoss" beunruhigende Werte.

Sprach-Qualität

Messpunkt " Dach" Sprach-Qualität (©Smartmedia PresSservice)

Leserkommentar

Alfons Vöckler, Sat, 19. Jul. 2014 - 11:14:
Welche Kabelart(Bestellbezeichnung) wird für den Adapter "devolo dLAN 500 duo+ Starter Kit (500 Mbit/s," benötigt?
Mit freundlichen Gruß A.Vöckler
Meik , Thu, 4. Aug. 2011 - 23:33:
Der Bericht von Christian ist absolut empfehlenswert und hat mich bei meiner Entscheidungsfindung wesentlich beeinflußt. Allerdings landet der o.g. Link im Nirwana, daher hier ein Link, wo der Bericht zu finden ist. Ich hoffe, Christian ist damit einverstanden :) http://christian.emobil-hamburg.de/Schnelles%20Internet%20mit%20KOAX%20Powerline.html
__________

Das Tom's Networking-Team prüft jeden Link zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Sollte die referenzierte Seite danach nicht mehr verfügbar sein, kann die Redaktion leider nichts daran ändern. Unterstriche in Links durch Leerzeichen (%20) zu ersetzen ist jedoch nicht zu empfehlen und bietet keine Funktionsgarantie.
d. Red.
Heiko , Mon, 14. Mar. 2011 - 13:45:
Gibt's einen Grund warum der Belkin F5D4076 so gut wie gar nicht in D angeboten wird? Gibt's irgendwo eine Bezugsquelle?
Christian Wiesner, Fri, 25. Feb. 2011 - 21:37:
Hallo, ich kann die Beobachtungen von Tom's Networking nur bestätigen, Powerline ist immer besser als W-LAN, und wenn man es über KOAX-Kabel (Antennenkabel) betreibt wird es zum Porsche ! Habe meine Erfahrungen hier aufgeschrieben :
http://christian.plasmawerk.com/Schnelles%20Internet%20mit%20KOAX%20Powerline.html
Andreas , Wed, 2. Feb. 2011 - 23:33:
Vielen Dank für den Test, war sehr aufschlußreich.

Hab aber noch eine Frage dazu.

Es werden von ein paar Anbitern 500mbit Adaper angeboten. z.B. Netgear.

Würde mich interessieren ob die besser als die Gig abschließen. Haben Sie hier erfahrungswerte?

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
Netzwerktests für Triple-Play
Linkraten lügen, gleich, ob es um WLAN oder Powerline geht. Erst seriöse Netzwerktests in realer Umgebung können mit Tools wie IxChariot ermitteln, welche Nettodatenrate, Streaming-Performance und Telefonie-Qualität in Wirklichkeit zu erwarten sind. [mehr]
Test Zyxel PLA-491
Die Datenübertragung über Stromleitung ist bequem, aber keineswegs immer sicher. Filter sollen helfen. Zyxel hat Homeplug AV mit Filter und Ethernet-Switch kombiniert. [mehr]
Vergleichstest Powerline-Adapter 2010
Kaum hat sich Homeplug AV als de-facto-Standard, klopfen schon die Technologie-Eleven IEEE1901 und G.hn an die Tür ? Zeit für ein Resümee. Der tng-Vergleichstest zeigt, was die 200-Megabit-Technik in der Praxis zu leisten vermag. [mehr]
Anzeige