tom's networking guide
 
Anzeige

Vergleichstest Powerline-Adapter 2010

Besser als WLAN, komfortabler als Kabel

Übersicht Sprach-Qualität

Gute VoIP-Qualität hängt von einem guten Bandbreiten-Management der PLC-Adapter ab, Stichwort: Quality of Service. Ob PLC-Adapter über einen funktionierenden QoS-Mechanismus verfügen, ist jedoch nicht einfach zu ermitteln, da die Datenraten für VoIP (Voice over IP), typisch 80 kBit/s, tausendfach kleiner sind als die Bandbreite, die moderne PLC-Systeme bereit stellen können.

Um die VoIP-Qualität zu ermitteln, muss also der Übertragungskanal zunächst mit der am jeweiligen Messpunkt maximalen Bandbreite ausgelastet, also buchstäblich verstopft, werden. Dazu füllt das Messscript den Übertragungsweg zunächst mit zwei gegenläufigen TCP/IP-Übertragungen, deren Datenrate so hoch gewählt wird, wie der mit TCP-Messungen am jeweiligen Messpunkt ermittelte Maximalwert.

Parallel zu diesen mit maximal möglicher Bandbreite laufenden TCP-Übertragungen simuliert das Mess-Programm IxChariot dann ein VoIP-Gespräch, das ebenfalls in beiden Richtungen über die bereits mit TCP-Paketen verstopfte Powerline-Verbindung läuft. Funktioniert die QoS-Regelung, darf die VoIP-Qualität nicht von der maximal verfügbaren Bandbreite abhängen, weil der er Sprachpaketen Vorrang vor TCP-Paketen einräumen muss.

Ein Maß für Sprachqualität ist der MOS-Wert (Mean Opinion Score), der maximal 4,6 erreichen kann. Bei Werten über 3,5 gilt die Sprachqualität bereits als exzellent. Der QoS-Mechanismus funktioniert umso besser, je weniger der MOS-Wert von der Bandbreite abhängt, die die PLC-Verbindung am jeweiligen Messpunkt bereit stellen kann.

Mauszeiger auf die Grafik schieben stoppt die Bewegung

Klicken springt zum zuvorderst gezeigten Messpunkt

Sicht

Arbeit

Wohnen

Schlafen

Dach

Garten

Office

Belkin Gigabit-PLC-Adapter F5D4076 FW 2.0

Bis auf zwei Messpunkte ist die VoIP-Qualität der GbE-PLC-Adapter "sehr gut" bis "hervorragend". Der MOS-Wert liegt fast unbeeindruckt von der verfügbaren Bandbreite (rot) immer auf sehr guten bis exzellentem Niveau.

Devolo dLAN 200 AV smart+

Die Sprachqualität gelingt den Devolo dLAN 200 AV smart+ nahezu optimal: Egal, wie viel oder wenig Bandbreite das Powerline-Netzwerk zu einem bestimmten Messpunkt bereit stellt (rote Linie), bleibt der MOS-Wert konstant auf einem Niveau, das sehr guter oder gar exzellenter Sprachqualität entspricht.

DTAG Speedport Powerline 100

Die Telefonie-Prüfung bestehen die Speedport Powerline 100 mit exzellenten, konstanten MOS-Werten von 4,4, was dem theoretischen Optimum von 4,6 im ganzen Haus schon sehr nahe kommt. Die im jeweiligen Raum aktuell verfügbare Bandbreite ist dabei vollkommen unerheblich.

LEA Netsocket 200+

Die LEA Netsocket200+ meistern die Telefonie-Prüfung auf exzellentem Niveau: Die Telefonqualität liegt überall im Haus konstant fast am theoretischen Optimum, und zwar vollkommen unabhängig von der an der jeweiligen Messstelle bereit gestellten Bandbreite.

Die Homeplug-AV-Powerline-Adapter Netgear Powerline AV+ 200 sind in der Version XAVB2501 mit einer Durchsteckdose ausgestattet. Mit dem seitlichen Knopf werden sie miteinander verheiratet. (Bild: Netgear)

Levelone Homeplug Pro Power Bridge

Die Levelone-Powerline-Schildkröte meistert die Telefonie-Prüfung überzeugend: Ausgenommen im Dachgeschoß, das zudem noch an einer anderen Strom-Phase hängt, bleibt die Telefonqualität auf sehr gutem bis exzellentem Niveau, unabhängig von der Bandbreite, die die Powerline-Verbindung zum jeweiligen Messpunkt bereit stellen kann.

MSI ePower 200AV+

Die Sprachqualität gelingt den MSI ePower 200AV+ Version II fast schon mustergültig: Ganz gleich, wie viel oder wenig Bandbreite das Powerline-Netzwerk zu einem bestimmten Messpunkt bereit stellt, sinkt der MOS-Wert nie unter 3.

MSI MEGA ePower 1000HD

Die vorliegenden MSI ePower 1000HD haben Schwierigkeiten die VoIP-Pakete gegenüber anderen Nutzdaten zu priorisieren, sobald andere Nutzdaten gleichzeitig über die Verbindung laufen. Solange die VoIP-Daten mit den Nutzdaten in derselben Richtung mit schwimmen geht es noch, sobald Daten jedoch vor allem in der Gegenrichtung laufen bricht der MOS-Wert ein.

Netgear Powerline AV+ 200 XAVB2501

Die Netgear Powerline AV+ 200 meistern die Telefonie-Prüfung sehr überzeugend: Die Telefonqualität liegt, vollkommen unabhängig von der am jeweiligen Messpunkt bereit gestellten Bandbreite, auf exzellentem Niveau.

Powerline-Adapter mit integriertem Ethernet-Switch: WD Livewire Powerline AV. (Bild: Western Digital)

Western Digital Livewire Powerline AV

Die WD Livewire Powerline AV liefern eine wirklich gute Telefonie-Qualität und übertragen VoIP-Pakete fast unabhängig von der am jeweiligen Messpunkt bereit gestellten Bandbreite.

Zyxel PLA-401v3

Die Sprachqualität gelingt den PLA-401 v3 fast ideal: Ganz gleich, wie viel oder wenig Bandbreite das Powerline-Netzwerk zu einem bestimmten Messpunkt bereit stellt, bleibt der MOS-Wert konstant auf höchstem Niveau, was exzellenter Sprachqualität entspricht.

Im neuesten Homeplug-AV-Adapter "PLA-401v3" setzt Zyxel zwar auf den jüngsten Intellon-Chipsatz INT6400/INT1400, verzichtet jedoch auf eine Durch-Steckdose und damit auf eine Stromfilter-Option. (Bild: Zyxel)

Leserkommentar

Alfons Vöckler, Sat, 19. Jul. 2014 - 11:14:
Welche Kabelart(Bestellbezeichnung) wird für den Adapter "devolo dLAN 500 duo+ Starter Kit (500 Mbit/s," benötigt?
Mit freundlichen Gruß A.Vöckler
Meik , Thu, 4. Aug. 2011 - 23:33:
Der Bericht von Christian ist absolut empfehlenswert und hat mich bei meiner Entscheidungsfindung wesentlich beeinflußt. Allerdings landet der o.g. Link im Nirwana, daher hier ein Link, wo der Bericht zu finden ist. Ich hoffe, Christian ist damit einverstanden :) http://christian.emobil-hamburg.de/Schnelles%20Internet%20mit%20KOAX%20Powerline.html
__________

Das Tom's Networking-Team prüft jeden Link zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Sollte die referenzierte Seite danach nicht mehr verfügbar sein, kann die Redaktion leider nichts daran ändern. Unterstriche in Links durch Leerzeichen (%20) zu ersetzen ist jedoch nicht zu empfehlen und bietet keine Funktionsgarantie.
d. Red.
Heiko , Mon, 14. Mar. 2011 - 13:45:
Gibt's einen Grund warum der Belkin F5D4076 so gut wie gar nicht in D angeboten wird? Gibt's irgendwo eine Bezugsquelle?
Christian Wiesner, Fri, 25. Feb. 2011 - 21:37:
Hallo, ich kann die Beobachtungen von Tom's Networking nur bestätigen, Powerline ist immer besser als W-LAN, und wenn man es über KOAX-Kabel (Antennenkabel) betreibt wird es zum Porsche ! Habe meine Erfahrungen hier aufgeschrieben :
http://christian.plasmawerk.com/Schnelles%20Internet%20mit%20KOAX%20Powerline.html
Andreas , Wed, 2. Feb. 2011 - 23:33:
Vielen Dank für den Test, war sehr aufschlußreich.

Hab aber noch eine Frage dazu.

Es werden von ein paar Anbitern 500mbit Adaper angeboten. z.B. Netgear.

Würde mich interessieren ob die besser als die Gig abschließen. Haben Sie hier erfahrungswerte?

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
Netzwerktests für Triple-Play
Linkraten lügen, gleich, ob es um WLAN oder Powerline geht. Erst seriöse Netzwerktests in realer Umgebung können mit Tools wie IxChariot ermitteln, welche Nettodatenrate, Streaming-Performance und Telefonie-Qualität in Wirklichkeit zu erwarten sind. [mehr]
Test Zyxel PLA-491
Die Datenübertragung über Stromleitung ist bequem, aber keineswegs immer sicher. Filter sollen helfen. Zyxel hat Homeplug AV mit Filter und Ethernet-Switch kombiniert. [mehr]
Vergleichstest Powerline-Adapter 2010
Kaum hat sich Homeplug AV als de-facto-Standard, klopfen schon die Technologie-Eleven IEEE1901 und G.hn an die Tür ? Zeit für ein Resümee. Der tng-Vergleichstest zeigt, was die 200-Megabit-Technik in der Praxis zu leisten vermag. [mehr]
Anzeige