tom's networking guide
 
Anzeige

Test HTC Flyer

Android-Tablet mit Touch und einzigartiger Pen-Funktion

Apps ohne Ende ? mit Einschränkungen

Apps gibt es für Android jede Menge, und der Flyer kann prinzipiell auf alle Anwendungen aus dem Android-Market zugreifen. Allerdings können noch nicht alle Apps mit dem großen Display der Tablets umgehen. Im einfachsten Fall wird die Anwendung einfach auf die Displaygröße gestreckt. Optimale Lösungen wie die App Öffi von Andreas Schildbach nutzen die Größe des Displays gezielt für neue Funktionen oder Programmbereiche. Bei Öffi wird beispielsweise der zugehörige Kartenausschnitt aus Google Maps mit Fahrtstrecke oder den nächstgelegenen Haltestellen eingeblendet.

Die App "Öffi" nutzt die zusätzliche Display-Fläche um aus Google Maps den zugehörige Kartenausschnitt samt Fahrtstrecke und nächstgelegene Haltestellen einzublenden. (© Smartmedia PresSservice)

Bei manchen Apps erscheint jedoch gerade einmal die übliche Smartphone-Größe der App umrandet von viel schwarzem Hintergrund.

Manche App schafft es leider nicht einmal die Darstellung auf die Displaygröße zu strecken. (©Smartmedia PresSservice)

So der Provider es zulässt, kann das Flyer als WLAN-Hotspot konfiguriert werden. Diese Funktion hat HTC seinen Smartphones zwar schon lange spendiert, beim Flyer ist sie jedoch überaus praktisch, da er so parallel zum Surfen und als Internet-Gateway für andere Geräte Einsatz finden kann. Der Anwender kann die WLAN-Verbindung offen oder verschlüsselt aufbauen und auf dem Flyer jederzeit die angebundenen Geräte kontrollieren.

Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
Test Datacore SANsymphony V R8
Mit SANsymphony-V bietet Datacore eine leistungsfähige Software-Plattform zum Bereitstellen, Teilen, Migrieren, Replizieren, Erweitern, Konfigurieren und Upgraden von Speicher ohne Verzögerungen und Downtime. IAIT hat sich angesehen, was die aktuelle Vers [mehr]
Test Entuity Eye of the Storm 2011 Enterprise
Je umfangreicher die Netzwerke, desto schneller verlieren Administratoren ohne geeignete Tools den Überblick. Entuity Eye oft he Storm 2011 bietet verschiedene Methoden an, mit denen die bestehende Infrastruktur zumindest teil-automatisch erfasst werden k [mehr]
Test Kroll Ontrack PowerControls 6.0
Exchange- und Sharepoint-Server sind längst in vielen Unternehmen unverzichtbarer Bestandteil der Unternehmens-Infrastruktur. Die unabdingbaren Backup-Szenarien werden dabei aber oft vernachlässigt. Hauptsache es gibt ein Backup, wie erfolgreich sich Date [mehr]
Workshop Medienspeicherung und Verteilung
Eigene Videos, Digitalfotos und MP3-Song immer und überall hören und sehen, ohne langes Suchen durch zentrale Medienspeicherung und Medienabruf vom PC, TV-Gerät und Handy aus. [mehr]
Test CA ARCserv Backup r12
Die jüngste Version der Backup-Software für Unternehmen weist im Management- und Sicherheitsbereich viele neue Funktionen auf. Was das Produkt in der Praxis leistet, hat sich IAIT angesehen. [mehr]
High-Speed-PLC-Modems der 200-mbps-Klasse
Powerline-Modems der jüngsten Generation versprechen Triple-Play-taugliche Heimvernetzung ohne neue Kabel ? die Hausstromleitung genügt. Wir haben getestet, wie viele der versprochenen 200 MBit/s in der Realität durch Stromnetz flitzen und ob Video- und [mehr]
Anzeige