tom's networking guide
 
Anzeige

Test NCP Secure Enterprise Solution V2

Vollautomatischer VPN-Betrieb

Das Automatisieren der Benutzerverwaltung

Um die User-Verwaltung so zu automatisieren, wie zuvor beschrieben, legten wir jetzt unter "Management Server / Scripte" ein Skript an, das regelmäßig unseren Domänencontroller abfragte und in Erfahrung brachte, ob die Domänengruppen "NCPUser" und "NCPAdmin" neue Mitglieder hatten oder ob Mitglieder aus diesen Gruppen entfernt wurden. Falls neue User dazukamen, generierte dieses Skript automatisch ein entsprechendes Benutzerkonto und forderte beim Active-Directory-Zertifizierungsdienst auch gleich das dazugehörige Zertifikat an. Musste ein Benutzer gelöscht werden, so widerrief das Skript das Zertifikat und löschte den User Account. Im Test ergaben sich danach bei der praktischen Arbeit keine Probleme und wir hatten beim Hinzufügen und Entfernen von VPN-Usern nichts anderes zu tun, als die gewünschten Benutzerkonten in die genannten Active-Directory-Gruppen einzufügen beziehungsweise daraus zu entfernen.

Im Betrieb lief daraufhin alles so ab, wie zu Beginn angekündigt: Die User verbanden sich nach der Installation der Client-Software zunächst über das Personalisierungs-Profil mit der VPN-Lösung und gaben ihre Benutzerkennung an. Daraufhin lud der Client die Anwenderkonfiguration und das Zertifikat herunter und stellte dem jeweiligen Mitarbeiter anschließend sein eigenes Profil für die VPN-Verbindungsaufnahme zur Verfügung. Die Personalisierungs-Verbindung wurde anschließend automatisch getrennt und der User konnte sich danach mit seinem eigenen Profil und seinem persönlichen Zertifikat mit dem VPN-Gateway verbinden.

Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
Test Datacore SANsymphony V R8
Mit SANsymphony-V bietet Datacore eine leistungsfähige Software-Plattform zum Bereitstellen, Teilen, Migrieren, Replizieren, Erweitern, Konfigurieren und Upgraden von Speicher ohne Verzögerungen und Downtime. IAIT hat sich angesehen, was die aktuelle Vers [mehr]
Test Entuity Eye of the Storm 2011 Enterprise
Je umfangreicher die Netzwerke, desto schneller verlieren Administratoren ohne geeignete Tools den Überblick. Entuity Eye oft he Storm 2011 bietet verschiedene Methoden an, mit denen die bestehende Infrastruktur zumindest teil-automatisch erfasst werden k [mehr]
Test Kroll Ontrack PowerControls 6.0
Exchange- und Sharepoint-Server sind längst in vielen Unternehmen unverzichtbarer Bestandteil der Unternehmens-Infrastruktur. Die unabdingbaren Backup-Szenarien werden dabei aber oft vernachlässigt. Hauptsache es gibt ein Backup, wie erfolgreich sich Date [mehr]
Workshop Medienspeicherung und Verteilung
Eigene Videos, Digitalfotos und MP3-Song immer und überall hören und sehen, ohne langes Suchen durch zentrale Medienspeicherung und Medienabruf vom PC, TV-Gerät und Handy aus. [mehr]
Test CA ARCserv Backup r12
Die jüngste Version der Backup-Software für Unternehmen weist im Management- und Sicherheitsbereich viele neue Funktionen auf. Was das Produkt in der Praxis leistet, hat sich IAIT angesehen. [mehr]
High-Speed-PLC-Modems der 200-mbps-Klasse
Powerline-Modems der jüngsten Generation versprechen Triple-Play-taugliche Heimvernetzung ohne neue Kabel ? die Hausstromleitung genügt. Wir haben getestet, wie viele der versprochenen 200 MBit/s in der Realität durch Stromnetz flitzen und ob Video- und [mehr]
Anzeige