tom's networking guide
 
Anzeige

Test Talend Enterprise Service Bus 5.2.1

Service Bus für Unternehmen

Fazit

Talend ESB 5.2.1 lässt sich verhältnismäßig einfach in Betrieb nehmen und verwalten. Die Installation der Software nahm bei uns nur wenige Minuten in Anspruch und die grafische Administrationskonsole konnte uns wegen ihres Leistungsumfangs und ihrer Übersichtlichkeit überzeugen. Management und Konfiguration des Systems stellen damit kein Problem dar. Das besondere Highlight des Produkts ist aber die Entwicklungsumgebung mit den Icons, die selbst Anwender mit wenigen bis gar keinen Programmierkenntnissen in die Lage versetzt, Datendienste zu erstellen und Routen anzulegen.

Die Entwicklungsumgebung von Talend ESB ermöglicht aber nicht nur das einfache Software-Development, sondern unterstützt die Anwender zusätzlich bei der Integration ihrer Lösungen, beim Testen und beim Deployment. Die restlichen Bestandteile des ESB wie der Webservices-Stack, die Load-Balancing- und High-Availibility-Features sowie die Container und das Repository können ebenfalls überzeugen. Damit ist Talends ESB eine sehr sinnvolle Lösung für Unternehmen aller Größen, die über die Einführung eines Service Bus nachdenken, aber keines der Produkte der großen Player wie IBM und Oracle nutzen möchten und öffnet damit für ESBs völlig neue Märkte.

Talend ESB ist eine sinnvolle Lösung für Unternehmen aller Größen, die nicht auf eine vergleichbare Lösung der großen Player zurückgreifen wollen. (©Smartmedia PresSservice)

Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
Test Datacore SANsymphony V R8
Mit SANsymphony-V bietet Datacore eine leistungsfähige Software-Plattform zum Bereitstellen, Teilen, Migrieren, Replizieren, Erweitern, Konfigurieren und Upgraden von Speicher ohne Verzögerungen und Downtime. IAIT hat sich angesehen, was die aktuelle Vers [mehr]
Test Entuity Eye of the Storm 2011 Enterprise
Je umfangreicher die Netzwerke, desto schneller verlieren Administratoren ohne geeignete Tools den Überblick. Entuity Eye oft he Storm 2011 bietet verschiedene Methoden an, mit denen die bestehende Infrastruktur zumindest teil-automatisch erfasst werden k [mehr]
Test Kroll Ontrack PowerControls 6.0
Exchange- und Sharepoint-Server sind längst in vielen Unternehmen unverzichtbarer Bestandteil der Unternehmens-Infrastruktur. Die unabdingbaren Backup-Szenarien werden dabei aber oft vernachlässigt. Hauptsache es gibt ein Backup, wie erfolgreich sich Date [mehr]
Workshop Medienspeicherung und Verteilung
Eigene Videos, Digitalfotos und MP3-Song immer und überall hören und sehen, ohne langes Suchen durch zentrale Medienspeicherung und Medienabruf vom PC, TV-Gerät und Handy aus. [mehr]
Test CA ARCserv Backup r12
Die jüngste Version der Backup-Software für Unternehmen weist im Management- und Sicherheitsbereich viele neue Funktionen auf. Was das Produkt in der Praxis leistet, hat sich IAIT angesehen. [mehr]
High-Speed-PLC-Modems der 200-mbps-Klasse
Powerline-Modems der jüngsten Generation versprechen Triple-Play-taugliche Heimvernetzung ohne neue Kabel ? die Hausstromleitung genügt. Wir haben getestet, wie viele der versprochenen 200 MBit/s in der Realität durch Stromnetz flitzen und ob Video- und [mehr]
Anzeige