tom's networking guide
 
Anzeige
24. 11. 2015
Dr. Götz Güttich, IAIT
Tom's Networking Guide

Test Stormshield SN910

Leistungsstarke Security-Appliance für mittelgroße Umgebungen

Im europäischen Raum sind in den letzten Jahren zunehmend Widerstände gegen Sicherheits-Lösungen von US-amerikanischen Unternehmen entstanden. Behörden in Deutschland können eigentlich solche Lösungen gar nicht einsetzen, da niemand garantieren kann, dass keine Backdoor für Zugriff durch Dritte enthalten ist. Airbus Defence & Space hat als Unternehmen mit teilweise militärischem Hintergrund die Initiative ergriffen und durch Zukauf von Arkoon und Netasq das Knowhow ins eigene Haus geholt. Ergebnis sind die End-to-End-Sicherheitslösungen unter der Marke Stormshield.
.

Netzwerk-Zaumzeug aus Europa

Nachdem Airbus Defense & Space in den letzten Jahren die Sicherheitsspezialisten Arkoon und Netasq übernommen hat, bringt das Unternehmen jetzt unter dem Namen "Stormshield" End-to-End Sicherheitslösungen zum Schutz von Daten, Netzwerken und Workstations auf den Markt. Alle Produkte wurden auf höchster Ebene zertifiziert (ANSSI EAL4+, EU RESTRICTED, NATO RESTRICTED) und sind weltweit erhältlich. Die Netzwerksicherheitslösungen entsprechen sämtlichen gesetzlichen Anforderungen an den Datenschutz und darüber hinaus auch Standards und Regelungen wie HIPAA, ISO270X und PCI-DSS. Da die Produkte von einem europäischen Hersteller kommen, dürften sie von vielen europäischen Unternehmen als vertrauenswürdig eingestuft werden.

Neben den bereits erwähnten Features umfasst der Leistungsumfang der SN910, die auf das Betriebssystem "NS-BSD" aufsetzt, Quality-of-Service-Features, eine Erkennung gefährdeter Anwendungen auf Workstations und Servern sowie ein zentrales Administrations-Interface, über das sich alle Funktionen der Appliance verwalten lassen.

Bedrohungsschutz

Was den Schutz vor Bedrohungen angeht, so realisiert die SN910 neben den IPS-Features (Intrusion Prevention System) auch noch Protokoll-Scans sowie Schutz vor DoS-Angriffen (Denial-of-Service), Cross Site-Scripting und SQL-Injections. Schädlicher Web-2.0-Code und Skripte werden von der Firewall ausgefiltert und Trojaner sowie interaktive Verbindungen (beispielsweise durch Botnetze) erkannt. Zudem verfügt die Appliance über leistungsfähige Funktionen zum Umgang mit fragmentierten Paketen, eine heuristische Engine sowie Optionen zum Bekämpfen von Spam und Phishing. Sandboxing-Technologien, SSL-Entschlüsselung und -Analyse, High-Availability und ein Schutz von VoIP-Verbindungen auf SIP-Basis runden zusammen mit IPSec- und SSL-VPNs den Leistungsumfang der Firewall ab.

Die Appliance

Die Appliance kommt als 19-Zoll-Gerät mit einer Höheneinheit. Der Firewall-Durchsatz liegt bei 20 GBit pro Sekunde, der IPS-Durchsatz bei 12,5 GBit pro Sekunde. Der Antivirus-Durchsatz beträgt immer noch 2,2 GBit pro Sekunde. Im IPSec-Betrieb kommt das Produkt auf einen Throughput von vier GBit pro Sekunde und die maximale Zahl der VPN-Tunnel liegt bei 1000. Abgesehen davon kann die Lösung auch noch bis zu 300 SSL-VPN-Clients unterstützen.

Stormshield SN910 ist eine europäische Sicherheitslösung, die nach den höchsten Standards zertifiziert ist. (Bild: Stormshield)

Leserkommentar

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*





*
*
Rubriken
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mehr zum Thema
Test Datacore SANsymphony V R8
Mit SANsymphony-V bietet Datacore eine leistungsfähige Software-Plattform zum Bereitstellen, Teilen, Migrieren, Replizieren, Erweitern, Konfigurieren und Upgraden von Speicher ohne Verzögerungen und Downtime. IAIT hat sich angesehen, was die aktuelle Vers [mehr]
Test Entuity Eye of the Storm 2011 Enterprise
Je umfangreicher die Netzwerke, desto schneller verlieren Administratoren ohne geeignete Tools den Überblick. Entuity Eye oft he Storm 2011 bietet verschiedene Methoden an, mit denen die bestehende Infrastruktur zumindest teil-automatisch erfasst werden k [mehr]
Test Kroll Ontrack PowerControls 6.0
Exchange- und Sharepoint-Server sind längst in vielen Unternehmen unverzichtbarer Bestandteil der Unternehmens-Infrastruktur. Die unabdingbaren Backup-Szenarien werden dabei aber oft vernachlässigt. Hauptsache es gibt ein Backup, wie erfolgreich sich Date [mehr]
Workshop Medienspeicherung und Verteilung
Eigene Videos, Digitalfotos und MP3-Song immer und überall hören und sehen, ohne langes Suchen durch zentrale Medienspeicherung und Medienabruf vom PC, TV-Gerät und Handy aus. [mehr]
Test CA ARCserv Backup r12
Die jüngste Version der Backup-Software für Unternehmen weist im Management- und Sicherheitsbereich viele neue Funktionen auf. Was das Produkt in der Praxis leistet, hat sich IAIT angesehen. [mehr]
High-Speed-PLC-Modems der 200-mbps-Klasse
Powerline-Modems der jüngsten Generation versprechen Triple-Play-taugliche Heimvernetzung ohne neue Kabel ? die Hausstromleitung genügt. Wir haben getestet, wie viele der versprochenen 200 MBit/s in der Realität durch Stromnetz flitzen und ob Video- und [mehr]
Anzeige